Kabelloser Staubsauger – Tipps vor dem Kauf

Black und Decker Handstaubsauger - DV 1420

Kabelloser Staubsauger – Der Ratgeber vor dem Kauf

Den Kabellosen Staubsaugern gehört die Zukunft. Sie haben leistungsstarke und langlebige Akkus in sich, geprägt von der Lithium-Ionen Technologie. Zudem sind sie einfach in der Anwendung und Reinigung und leicht zu verstauen. Die Reinigungsleistung ist gigantisch, so kann man die kabellosen Staubsauger auf jedem Untergrund anwenden.

Egal ob Teppich, Parkett oder Fliesen. Die meisten Hersteller werben mit einer hohen Leistung und geringem Wartungsaufwand. Bei vielen Geräten erscheint auch ein LED-Signal wenn man den Filter reinigen sollte und die Ladezeit der Akkus beträgt je nach Hersteller 3-6 Stunden.

Wenn man sich einen kabellosen Staubsauger anschaffen möchte, sollte man auf folgende Kriterien achten:

  • Gewicht(nie mehr als 3 Kilogramm)
  • Maße des Gerätes
  • Starke Motorleistung
  • Großes Behältervolumen
  • Lange Akkulaufzeit
  • Akku-Ladezeit

Kabelloser Staubsauger – Der leise Alltagshelfer

Kabelloser Staubsauger - Der leise AlltagshelferDer Staubsauger war eine Errungenschaft. Er macht die Hausarbeit enorm leicht und zeigt ein sauberes und gründliches Resultat. Trotz allem muss man sich gut informieren um einen Fehlkauf zu vermeiden. Ein kabelloser Staubsauger verhindert die räumliche Einschränkung, da kein Kabel mehr vorhanden ist. Wenn man den Staubsauger auf mehreren Etagen verwendet, ist natürlich auch das Gewicht ausschlaggebend. Von Vorteil ist es auch, wenn sich die Saugleistung regulieren lässt, somit muss der Motor nicht immer die maximale Leistung aufbringen und kann Enegie für weitere Einsätze sparen. Natürlich muss ein Akkustaubsauger gewissermaßen auch robust sein. Er wird mehrmals in der Woche benutzt und man geht ja auch nicht immer vorsichtig mit ihm um. Solch ein Akkusauger ist eine Anschaffung über Jahre hinweg. Wenn man sich also vorher ausreichend über verschiedene Modelle informiert, kann man lang von den Vorteilen eines solchen Haushaltshelfers zehren.

Kabelloser Staubsauger -Beliebteste Marken

Die bekanntesten und besten Hersteller der Staubsauger sind zum einen Miele, Siemens, Bosch aber auch Hoover und Kärcher. Das Suchen nach einer freien Steckdose entfällt, das Kabel muss man auch nicht mehr zurecht machen, sodass man gleich mit dem Saugen beginnen kann. Die Akkusauger arbeiten sehr leise, was besonders den Mitbewohnern zugute kommt. Zurzeit ist der AEG Eco Li 35 das Beliebteste Gerät auf dem Markt. Man bekommt ihn für rund 170 €. Unser zweiter Favorit ist der Akkusauger Power Pro von Philipps, welcher schon für 110€ zu haben ist und leichte 2,9 kg wiegt.

Unser Tipp: Falls der Akkusauger keine rotierende Bodenbürste hat, sollte man eine dazu kaufen, denn damit lässt sich jeglicher Schmutz super einfach entfernen

[divider]

Direkt zu den Akku Staubsauger Angeboten auf Amazon.de

[divider]


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.